Scheibenübergabe an unseren Patenverein HSG Regensburg

Der Patenverein der Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Hemau 1492 ist die Kgl. priv. Hauptschützengesellschaft Regensburg 1442. Vor kurzem feierte die Regensburger Gesellschaft das 575-jährige Jubiläum auf der Tremmelhauser Höhe. Die Hemauer Schützen wurden zu diesem Ereignis natürlich herzlich eingeladen. Nach einem historischen Rückblick durch 1. Schützenmeister Josef Niebauer über die Gründung der Hauptschützen wurde neben anderen Ehrengästen die Hemauer Schützen recht herzlich begrüßt. Die 1. Schützenmeisterin Rosemarie Sturm, sowie der 2. Schützenmeister Manuel Speck überbrachten die Grüße der Hemauer Gesellschaft und übergaben eine handgemachte Ehrenscheibe an die Hauptschützen. Der 2. Schützenmeister Ernst Seidl und der 1. Schützenmeister Josef Niebauer freuten sich sichtlich und waren hocherfreut über dieses Erinnerungsgeschenk.
Ebenfalls ein Jubiläum werden die Hemauer Schützen am 28. Oktober feiern. Und zwar das 525-jährige Jubiläum. Aus diesem Anlass werden die Hemauer Vereine und die Schützenvereine der Großgemeinde, sowie der Patenverein der Regensburger Hauptschützen zu einem Preisschießen eingeladen. Näheres in der nächsten Ausgabe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s